TCI Herren überraschen in Ziemetshausen

 
Die Tennisspieler des TC Rot Weiß Ichenhausen gewannen ihr letztes Punktspiel in der Kreisklasse 1 beim TC Ziemetshausen mit 16-5. Mit insgesamt 4 Siegen bei 3 Niederlagen spielten die Rot Weißen die beste Saison in der langen Vereinsgeschichte und belegten einen hervorragenden Platz 4 oder 5. (Das endgültige Ergebnis wird erst am 13.07.2014 erwartet, da zwei Spiele wegen Regen erst an diesem Sonntag ausgetragen werden.)
Stefan Henkel gewann sein Spitzeneinzel mit einer Superleistung mit 6-3 und 6-2 gegen Marco Gartner. Klare Siege folgten durch Patrick Hirner, Martin Schneider und Joachim Duner. Mannschaftskapitän Lars Boneder gewann sein Einzel  nach einer fast 3-stündigen Hitzeschlacht mit 3-6, 7-5 und 10-8 und stellte die Weichen auf Sieg bei einer Niederlage von Gregor Durner. Zwischenstand nach den Einzel 10-2. In den abschließenden Doppel siegten Henkel/Durner und Boneder/Schneider bei einer Niederlage von Hirner/Durner J zum letzendlich grandiosen 16-5 Auswärtssieg.
 

TCI Herren siegen gegen TSV Burgau und schaffen Klassenerhalt

Die Tennisspieler des TC Rot Weiß Ichenhausen haben im vorletzen Punktspiel gegen den TSV Burgau mit einem 16-5 Erfolg sich vorzeitig den Klassenerhalt gesichert. Die Ichenhausener um Mannschaftsführer Lars Boneder traten gegen die ersatzgeschächten Burgauer hochmotiviert an und führten bereits nach
den Einzeln mit 10-2. Holger Januschewki, Gregor Durner, Patrick Hirner, Lars Boneder und Martin Schneider gewannen ihre Einzel souverän. Stefan Henkel musste sich knapp seinem Gegner geschlagen geben.
Durner/Hirner sowie Henkel/Schneider siegten im Doppel bei einer Niederlage von Januschewski/Boneder zum letztendlich klaren 16-5 Heimerfolg für die Rot-Weißen.
 
Im letzten Punktspiel müssen die Herren des TC Ichenhausen am 06.07.2014 auswärts gegen den TC Ziemetshausen antreten.
 
 
Bei den Herren 50 lief das letzte Punktspiel nicht so erfolgreich. So musste sich die Mannschaft gegen Balzhausen mit 12:2 geschlagen geben. In der Abschlusstabelle belegen die Herren 50 damit den respektablen 4. Platz.
 
 
 

Jedermann-Tunier am 05. Juni 2014 um 13 Uhr

 

 

Für alle Mitglieder des TC Ichenhausen findet am 

 

Sonntag, 15. Juni 2014 um 13:00 Uhr 

 

ein Jedermann-Turnier statt.

 

 


Liebe Mitglieder,

am Sonntag, 15. Juni 2014 um 13 Uhr veranstalten wir für alle Mitglieder des Tennisclub ein Jedermann Turnier. Nach dem locker sportlichen Wettbewerb möchten wir das Turnier in geselliger Runde ausklingen lassen. Für Kaffee und Kuchen wird gesorgt. Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir
uns sehr freuen.

 

Nachdem in dieser Zeit schon die Weltmeisterschaft in Brasilien stattfindet, haben wir extra einen frühen Beginn des Jedermann Turniers geplant, damit Sie die Möglichkeit haben am Turnier mitzuspielen und die Fußball-WM-Spiele zu verfolgen. Alle Fußball-Uninteressierten dürfen natürlich auch den Abend in geselliger Runde im Tennisheim verbringen.


Wir hoffen, dass sie alle Zeit haben.

Die Vorstandschaft

 

 

Hier können Sie sich die ausgehängten Flyer zu dieser Veranstaltung anschauen.

 

 

TCI Herren setzen Siegesserie fort

 
Die Tennisspieler des TC Rot-Weiß Ichenhausen gewannen ihr Heimspiel in der Kreisklasse 1 gegen den FC Horgau mit 12:9 und machten mit diesem Sieg einen wichtigen Schritt in Sachen Klassenerhalt. Die TCI`ler um Mannschaftsführer Lars Boneder  starteten gleich furios. In der ersten Runde gewann Stefan Henkel sein Einzel mit einer Klasseleistung 6-4 und 6-0 gegen Christian Pawlik, Patrick Hirner ebenfalls überzeugend spielend 6-0, 6-1 gegen Florian Kleinheiz und Routiner Martin Schneider klar mit 6:3 und 6-2 gegen Jonas Trawin zum 6-0 Zwischenstand für die Heimmannschaft. In der zweiten Runde wendete sich das Blatt zu Gunsten der Gäste. Gregor Durner verlor sein Match knapp mit 6-4, 4-6 und 5-10 gegen Kleineinz Tobis, Holger Januschewski hatte gegen seinen in der Saison ungeschlagenen Gegner Martin Merk nicht einen Hauch einer Chance und musste sich klar mit 1-6 und 2-6 geschlagen geben. Völlig von der Rolle ist zur Zeit Mannschaftsfüher Lars Boneder. Er kassierte nach einer unterirdischen Leistung eine 2-6 und 0-6 Packung gegen Werner Vogg. So ging es mit einem 6-6 Zwischenergebniss in die Doppel. Taktisch perfekt aufgestellt gelang es den Herren 2 Doppel für sich zu entscheiden, Siege durch Durner/Hirner und Henkel/Schneider bei einer Niederlage von Januschewski/Boneder zum 12-9 Endstand.
Bereits nächste Woche beim Auswärtsspiel in Dinkelscherben könnte der Klassenerhalt gesichert werden.
 
Ergebnis: Herren 50, Kreisklasse 2, vom 17.05.14
 
TC Rot-Weiß Ichenhausen vs. TSF Ludwigsfeld Neu Ulm  0-14
 
 
 

TCI Herren verlieren zu Hause und gewinnen auswärts

 

 

Die Herrenmannschaft des TC Ichenhausen ist in die Saison 2104 mit einer Niederlage und einem Sieg gestartet.

 

Im ersten Spiel der Saison 2014 trat die Herrenmannschaft des TCI im Heimspiel gegen den TSV Burtenbach an.

Schon nach den Einzeln hatte der Gast den Sieg klargemacht. Für die Ichenhausener konnte lediglich Bernd Gerstmann punkten. Die drei abschließenden Doppel gingen zum 2:19 Endstand alle verloren.

 

Deutlich erfolgreicher verlief das erste Auswärtsspiel der Herren des TC Ichenhausen gegen den TC Rot-Weiß Aystetten.

Stefan Henkel, Gregor Durner, Patrick Hirner und Bernd Gerstmann gewannen jeweils die Einzel. Holger Januschewski im Spitzeneinzel und Lars Boneder mussten sich knapp zum 8:4 Zwischenstand geschlagen geben. Ein Sieg in den letzten 3 Doppeln und der erste Saisonsieg wäre unter Dach und Fach. Wieder einmal verspielten die Ichenhausener fast alle 3 Doppel.

Das Doppel Nr. 1 um Januschewski/Henkel ging  knapp mit 5-7 und 5-7 verloren. Zeitgleich ging auch das Doppel Nr. 3 mit Boneder/Gerstmann mit 4-6 und 4-6 unter.  In einem waren Krimi gewannen Durner/Hirner ihr letztes Doppel 4-6 / 6-4 und 10-7 im Match-Tie-Break zum letztendlich glücklichen 11-10 Sieg.

 

Erstmals wurde wieder eine Herren 50 Mannschaft gemeldet. Die Rot-Weißen mit der Aufstellung Durner J. , Fidel P., Hertkorn T., Bajer P., und Werth F.  gewannen gleich ihr 1. Punktspiel beim TC Wittelsbach-Aichach mit 9-5.

 

Die nächsten Spiele auf der Heimanlage sind am 17.05.2014 Herren 50 ab 13.00 Uhr gegen den TSV Ludwigsfeld Neu-Ulm.

Die Herren spielen am 18.05.2014 ab 10.00 Uhr gegen Horgau.